Unbenannte Seite

Unsere Schulprofil

Vielen Beobachtern fällt bei der Frage nach dem Profil der Grundschule Wieren als Erstes die beispielhaft enge Verzahnung der Grundschule mit dem örtlichen Kindergarten ein. An der engen Kooperation sind fast alle Lehrkräfte in jedem Schuljahr in irgendeiner Weise beteiligt. Das „Brückenjahr“ hat beide Kollegien näher zusammen geführt. Als nächster Schritt soll die Formulierung eines gemeinsamen Bildungsverständnisses folgen.


Unser Kollegium betrachtet diese enge Zusammenarbeit jedoch eher als konsequente Umsetzung von Vorgaben des Kultusministeriums denn als Schulprofil.


Schulprofil im Bereich Gesundheitserziehung und Sport


In den letzten Jahren hat sich das Kollegium immer mehr für die Förderung von Gesundheit und Fitness der Schüler engagiert. Mit großer Motivation wurden Aktionen zur Gesundheitsförderung und zur Förderung der sportlichen Fitness in Angriff genommen. In diesem Bereich ist unser Schulprofil angelegt.


Folgende Projekte bilden die Säulen unseres Mottos

„gesund und fit - wir machen mit!“


  • Klasse 2000 (Suchtprävention, Förderung der Selbstwahrnehmung, Entwicklung eines positiven Körpergefühls, gesunde Ernährung)
  • Bewegungspausen im Unterricht („Klaro“-Pausen)
  • Gemeinsame Frühstückszeit im Klassenraum
  • Ernährungsbezüge im Sachunterricht (Kartoffel, Getreide) Koch- und Backaktionen zu besonderen Themen
  • Umgestaltung des Schulhofes für die Schaffung vielfältiger Bewegungsmöglichkeiten. (Investition: ca. 35.000Euro)
  • Projekt Brückenjahr : „Bewegung ist das Tor zum  Leben“
  • Angebot: Sport-AG
  • Kooperation mit dem Schwimmbad (Ziel: Keine Nichtschwimmer)
  • Zusammenarbeit mit dem Sportverein beim Sportabzeichenerwerb (2008 Platz 7 auf Kreisebene, 2009 Platz 3)
  • Sponsorenlauf 2009
  • Teilnahme am AZ-Abendlauf
  • Bauliche Maßnahmen zur Gesundheitsförderung im Gebäude (Einbau von Akustikdecken, Wärmeschutzfolien, optimale Beleuchtung)